SERVICE-HOTLINE 06196 - 772 43 22
Mo-Fr von 10:00 bis 17:00 Uhr
Smartphones & Handys mit Vertrag günstig kaufen durch Preisvergleich

Prepaid Tarife­­­ 


Otelo Handy-Karte
Prepaid
Vodafone CallYa
Smartphone Special

Prepaid Karten: So geht‘s­­

Das Wort Prepaid bedeutet „vorausbezahlt“ und beschreibt im Mobilfunkbereich die Nutzung von Mobilf­unkdienstleistungen gegen ein vorausbezahltes Guthaben. Mit der Nutzung einer Prepaid-Karte entsteht dennoch ein Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter. Prepaidkarten haben allerdings keine feste Laufzeitbindung wie etwa bei einem Handyvertrag, so dass die Nutzung des Tarifs jederzeit wieder eingestellt werden kann. Ein weiterer Hauptmerkmal einer Prepaid Karte ist gegenüber einem üblichen Handyvertrag ist, dass man keine Rechnung bekommt. Anders als bei einem Handyvertrag, lädt man seine Prepaid-Karte mit einem gewissen Geldbetrag auf, den er im Anschluss durch das telefonieren, surfen und simsen verbraucht. Bei Mobilfunkverträgen, den sogenannten „Handyverträgen“ mit einer Mindestvertragslaufzeit von zumeist 24 Monaten und einen festen Grundpreis, bekommt man eine Rechnung nachdem er die Leistungen des jeweiligen Mobilfunkanbieters wahrgenommen hat. Die Höhe der Rechnung variiert je nach Höhe des monatlichen Grundpreises bzw. Verbrauchs (Einheiten bzw. Minuten, verbrauchtes Datenvolumen oder SMS). Sich für eine Prepaid Karte zu entscheiden liegt auf der Hand - Volle Kostenkontrolle, denn nach Verbrauch des aufgeladenen Guthabens können keine weiteren Kosten entstehen. Du als Kunde kannst selbst entscheiden, wie hoch dein Guthaben sein soll. Flexibel – man kann den Tarif beliebig ändern - alle 4 Wochen und ein passenderen Tarif auswählen. Unabhängig – Die Möglichkeit jederzeit auszusteigen ist fast nirgends im Leben gegeben…bei einer Prepaidkarte schon!

 

Prepaid Tarif: Welcher Tarif passt zu mir?

Wir bieten Dir nicht nur Handy mit Vertrag sondern auch die Möglichkeit zwischen versc­hiedene Prepaid Tarife zu vergleichen. Die Tarife sind unterschiedlich ausgelegt z.B. die Minuten/SMS/mobiles Internet-Preise. Achte darauf, welche Leistungen (z.B. Flatrates, EU-Roaming, Rufnummernmitnahme, Guthaben-Aktionen usw.) dabei sind und welche Zusatzoptionen du zu welchen Konditionen dazu buchen kannst. Du benötigst häufig das mobile Internet, dann wäre für dich eine Internet-Flat mit einem großen Datenvolumen genau das Richtige. Manche Prepaid-Anbieter stellen Dir einen bestimmten Kostenairbag zur Verfügung, der besonders für gelegentliche Vieltelefonierer  gut geeignet ist. Du überschreitest in diesem Falle nie eine bestimmte mtl. Kostengrenze. Dabei spielt es keine Rolle, wie viel Du telefonierst, simst oder das mobile Internet verwendest. Ein Prepaid-Handy, z.B. ein Smartphone, bekommst Du meistens bei allen Prepaid-Anbietern zu einem extra Gerätepreis dazu.­

Vodafone CallYa Smartphone Special

 

Prepaid Anbieter und Tarife

Wenn Du auf der Suche nach einen geeigneten Prepaid-Handy-Tarif bist, wirst du feststellen, dass Du 3 Netze zur Auswahl hast - Vodafone, o2/ E-Plus und die Telekom. Jeder Prepaid-Anbieter verfügt über ein oder mehrere Markenprodukte, mit der oben genannte Netze und stellt diese seinen Kunden zum Kauf zur Verfügung. Entscheide dich nach deiner Prepaid-Vergleich beispielsweise für den Prepaid-Anbieter Vodafone, dann hast du definitiv das qualitative D-Netz von Vodafone - Damit kannst du nichts falsch machen. Otelo nutzt ebenfalls das Vodafone Netz. Der Prepaid-Anbieter E-Plus stellt sein Netz Aldi, WhatsApp SIM, Ortel, Simyo und blau.de zur Verfügung und der Prepaid-Anbieter Klarmobil stellt mehrere Netze zur Verfügung – da muss man genauerer hinschauen. Bei der Aufladung des Guthabens gibt es verschiedene Varianten:  Auflade-Codes, die Du z.B. an jeder Tankstellen u. Supermärkten bekommst, Überweisung, Lastschrift oder noch bequemer über das Handy bzw. Smartphone per App. Achtung: Nicht jeder Prepaid-Anbieter bietet alle Arten der Aufladung an. Die einmaligen Kosten für deine Prepaid-SIM-Karte variieren je nach Anbieter und Angebot. Ein Startguthaben wird von den meisten Prepaid-Anbietern angeboten, ist jedoch je nach Anbieter und Tarif unterschiedlich hoch.

Vodafone CallYa Prepaid Angebote

 

Prepaid-Karte oder Handyvertrag

Handyverträge bieten einen gewissen Komfort weil man dort nicht ständig aufladen muss - dafür aber meist recht teuer auch wenn man ein Handy bzw. Smartphone gratis dazu bekommt. Der aller größte Vorteil von Prepaid-Karten gegenüber Handyverträgen besteht darin, dass diese in der Regel ohne eine monatliche Grundgebühr auskommen. Man bezahlt somit nur das, was man auch verbraucht. Wird das Handy oder Smartphone nicht genutzt, entstehen somit auch keine Kosten. Prepaid Tarife sind daher für diejenigen besonders zu empfehlen, die gelegentlich mit ihrem Handy telefonieren, ab und zu Simsen und mit dem Handy meistens im WLAN surfen. Des Weiteren gibt es bei allen Prepaid-Tarifen keine Mindestvertragslaufzeit. Sollte man sich einen neuen Tarif wünschen, ist man flexibel und man kann den Mobilfunktarif ganz einfach wechseln. Die Kosten für die Prepaid-Karte variieren je nach Tarif. Bei den Kosten für die Prepaid-Karte handelt es sich um einmalige Kosten. Je nachdem für welchen Prepaid-Tarif du dich entscheidest, kannst Du schon ab 6 Cent pro Minute telefonieren oder eine SMS versenden. Den für dich best geeigneten Tarif findest du bei Uns im Handumdrehen heraus. Die Angebote sind übersichtlich und nach Prepaid-Anbieter kategorisiert. Du findest daher blitzschnell und günstig wonach Du suchst.

 

Prepaid Karte günstig kaufen

­

Es gibt viele Gründe warum man eine Prepaid-Karte kaufen möchte. Eine­r da­von ist das eine Prepaid Karte sehr schnell, einfach und unkompliziert gekauft werden kann - dabei ist man Frei von Laufzeitverträge und hohe monatliche kosten. Des Weiteren können auch Menschen unter 18 Jahre alt eine Prepaid Karte kaufen und so ihr eigenen Handytarif besitzen. Besonders gut geeignet ist die Prepaid Karte für Menschen mit schlechter oder negativen Schufa - und mittlerweile ist es möglich die Prepaid Karte mit diverse Flatrates - wie eine Allnet Flat oder Internet Flat, zu bestücken. Tatsächlich ist es so, das ein Prepaid Tarif oft günstiger ist, als ein üblicher 24-monatiger HandyTarif. Bei Uns kannst du deine Prepaid Karte günstig kaufen inklusive Startguthaben. Dazu hast du die Wahl zwischen verschiedene Prepaid Anbieter wie Vodafone und sein Bestseller Tarif - CallYa Smartphone Special. Such Dir einfach den Prepaidtarif aus der am besten zu Dir passt - und das Beste: Du kannst alle 4 Wochen dein Prepaid-Tarif anpassen bzw. ändern. Das macht eine gute Prepaidkarte aus!   

­